EVT SmartSens Saturn 3D Profile Inspector

Der Smart 3D Profile Inspector ermöglicht das Single-Button-Training von beliebigen Profilen. Damit kann im Wiederholbetrieb sofort das Profil auf Korrektheit überprüft werden. Die meisten Aufgabenstellungen können daher im Umfeld der Profilproduktion und -kontrolle realisiert werden.

Verschiedene Kommunikationsprotokolle verfügbar

Das System verfügt über eine GigE PoE Ethernet Schnittstelle, die an den Hutschienenblock angeschlossen wird. Dort finden sich auch die Anschlüsse für direkte I/O (8 Ein- und 8 Ausgänge in 24 V Technologie) um ein Fehlersignal abzugeben oder auf Signalebene mit einer SPS zu kommunizieren. Alternativ befindet sich dort ein Ethernetanschluss über dne direkt mit einer SPS kommuniziert werden kann. Es stehen TCP/IP, UDP sowie optional Profinet oder Modbus zur Verfügung. Eine Einbindung ist dadurch sehr einfach und schnell realisierbar.

Saturn 3D Triangulationssensor

Der Saturn 3D Lasertriangulationssensor mit Linux Betriebssystem und PoE verarbeitet hohe Datenraten unterstützt von dem integrierten FPGA. Der äußerst kompakte und innovative 3D Sensor verfügt über eine Encoder Schnittstelle und mit Profilgeschwindigkeiten von bis zu 6 kHz eignet er sich für höchstpräzises 3D Profiling. Den Saturn 3D gibt es mit verschiedenen Laservarianten, mit rotem oder auch mit blauem Laser, je nach Kundenwunsch.

Einrichtung mit Single-Button-Training Funktion

Um die Einrichtung zu vereinfachen und die aktuelle Prüfung live zu Visualisieren, stehen am Hutschienenmodul ebenfalls eine HDMI und USB Schnittstelle zur Verfügung. Über den Monitor, Maus und Tastatur, kann das System intuitiv eingerichtet werden. Der Anwender erhält über die Single-Button-Training Funktion noch die Möglichkeit weitere Prüfung zu integrieren. Bei der Profilprüfung wird das Profil mit dem eingelernten Profil verglichen.

Darüber hinaus können Messungen vorgenommen werden um z.B. Funktionsmaße zusätzlich abzusichern. Zum Beispiel bei einem Scheibenwischer kann die Form geprüft werden und an der Wischlippe der Winkel und die Breite zusätzlich gemessen werden. Die Anzahl der Prüfungen ist nicht beschränkt. Dem Anwender steht es frei beliebige Messungen hinzuzufügen.

Die Einrichtung des Mess- und Prüfaufgaben erfolgt komplett grafisch, oder im Single-Button-Betrieb mit einem Golden Part.

Das Erstellen des Prüfablaufes erfolgt ganz einfach durch Auswahl der Mess oder Prüfbereiche durch antippen auf dem Display oder Anwahl mit der Maus. Durch die integrierte Remoteschnittstelle kann das auch direkt auf einem Tablet oder einem Webfähigen z.B. Tablet (iPad oder Android Pad) erfolgen.

Für alle Profilarten und mehr

Es ist egal op ein Spaltmass geprüft werden soll, eine Form wie beispielsweise eine Dichtraupe geprüft werden soll oder aber irgendwelche Vertiefungen oder Erhebungen gemessen werden sollen, mit dem EyeProfile 3D kann die Prüfung in jede Anlage schnell und einfach integriert werden.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.