Chromasens 3DPIXA Sensor

Die EyeVision 3D Software unterstützt den Chromasens 3DPIXA Sensor.

Der 3DPIXA ist geeignet für schnelle und präzise 3D-Messungen. Mit der Kombination aus Zeilenkameratechnologie und schneller 3D-Stereoberechnung auf Grafikkarten liefert der Sensor gleichzeitig 3D Punktewolken und Farbbilder.

Typische Anwendungen für den Chromasens 3DPIXA

  • Inline-Höhenmessung mit hoher Geschwindigkeit
  • Vollständigkeitsprüfung (3D und 2D)
  • Teileprüfung auf Form und Maßhaltigkeit (3D und 2D)
  • Fehlerdetektion im Mikrometerbereich
  • Geleichzeitige Prüfung von 3D und Farbe
  • 3D Bahninspektion

Wie funktionieren 3D Stereokameras?

Die Stereobildverarbeitung nutzt das gleich Prinzip wie das menschliche Auge, nämlich den räumlichen Versatz. Da nur zwei Kameras erforderlich sind, verlässt sich die Stereobildverarbeitung auf die Erfassung identischer Merkmale durch beide Kameras. Da ein Objekt jedoch nicht immer spezielle Merkmale aufweist, wird oft eine Zufallsmusterprojektion verwendet.

Technische Daten zum Chromasens 3DPIXA

Optische Auflösung 8 µm/ Pixel
Erfassungsbereich 8 mm
Pixelanzahl 4500
Höhenauflösung 2,25 µm
Höhenbereich 1,32 mm
Freier Arbeitsabstand 155 mm
Maximale Transportgeschwindigkeit 147 mm/s
Zeilenfrequenz 18,4 kHz
Kamera Stereo Kamera mit Obejektiven
Sensor Quad-linear CMOS Zeilensensor (RGB)
Aktive Pixelgröße 5,6 µm x 5,6 µm
Schnittstellen Camera Link Base/Medium/Full, External I/O, RS232
Spannungsversorgung 24 V DC +/- 10% 16 W
Größe (LxBxH) 228 x 100 x 114 mm